Rendite für die Ewigkeit: die mexikanische Jahrhundertanleihe

Einhundert Jahre sind wahrlich eine lange Zeit, noch dazu in Finanzdingen. In Zeiten von Dauerniedrigzinsen kann eine Anleihe, die über 100 Jahre läuft, jedoch eine interessante Sache sein: Für ein Land, das Geld benötigt, genauso wie für die Anleger, die dafür mit einem ansehnlichen Zins rechnen können. Das dachte sich auch Mexiko und begab unlängst eine Euro-Bond-Anleihe über 100 Jahre Laufzeit. Und die Nachfrage ist immens.

Das ist auch gar nicht so verwunderlich, denn die zweitgrößte lateinamerikanische Volkswirtschaft bietet seit Jahren makroökonomische Stabilität: Die Inflation ist niedrig und das Zinsniveau gut. Mexiko hat hohe Devisenreserven und im vergangenen Jahr lag das Haushaltsdefizit bei 2,4 Prozent. Da Mexiko aber durch den niedrigen Ölpreis derzeit wenig Deviseneinnahmen hat, musste das Land sich etwas einfallen lassen. Also nutzt es die Niedrigzinspolitik und seinen guten Ruf, um sich mit billigem Geld zu versorgen. Und die Rechnung geht auf! 

Die Investoren setzen dabei nicht auf die Rückzahlung – die werden sie wohl selbst kaum erleben - sondern auf die regelmäßigen Zinszahlungen. Und die dürften beträchtlich sein. Bereits 2010 und 2014 brachte Mexiko Jahrhundertanleihen in Dollar und Pfund an die Investoren. Diese rentieren mittlerweile bei 5,3 Prozent. Keine schlechte Ausbeute im Vergleich zu 10-jährigen-Bundesanleihen, die derzeit etwa 0,6 Prozent Rendite abwerfen.

Download
RS-Newsletter_Mai_2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 40.0 KB

DIESEN ARTIKEL TEILEN

Dieser Newsletter wurde von Ruth Steinert im Mai 2015 veröffentlicht.
Dieser Newsletter wurde von Ruth Steinert im Mai 2015 veröffentlicht.

Kontaktdaten

Ruth Steinert - Finanzexpertin

ANSCHRIFT

Marianne-Plehn-Straße 18

81825 München

REGULÄRE GESCHÄFTSZEITEN

Montag bis Freitag 9 - 18 Uhr

FESTNETZ

+49 (0)89 - 68 05 08 38

HANDY

+49 (0)170  - 34 53 805

FAX

+49 (0)89 - 68 05 08 39

MAIL 

office@ruthsteinert.de

Social Media

Ruth Steinert auf Twitter

Ruth Steinert auf Xing

Ruth Steinert auf Facebook

Die Finanzthemen jeden Monat kostenfrei als Newsletter

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Ihre persönlichen Daten einsehen

Ihr geschützter Online-Account öffnet sich in einem zweiten Browser!