Day Trading - der Traum vom schnellen Geld? 

Wer hat ihn nicht, den Traum vom schnellen Geld? Manche Menschen gehen ins Casino andere versuchen ihr Glück, indem sie Wertpapiere über Online-Plattformen kaufen, um sie dann schnellstmöglich und mit hohem Gewinn wieder zu verkaufen. Day Trading nennt sich das und verspricht hohe Renditen für diejenigen, die es schaffen in Sekunden die „richtigen“ Entscheidungen zu treffen. 

Richtig ist eine Entscheidung dann, wenn am Ende eine Position mit viel Gewinn verkauft wurde. Doch wie bei allen riskanten Geschäften, sind Verluste ebenso an der Tagesordnung wie Gewinne. Noch dazu sollte man viel Zeit mitbringen. Und wer hat schon die Zeit und die Nerven?

Börsennachrichten sind zwar mittlerweile Teil der Nachrichten, doch diese Information reicht nicht aus, um sich in risikoreiche Börsengeschäfte zu stürzen. Ich meine, dieser Markt ist nichts für schwache Nerven! Die Kurse von Aktien und Anleihen schwanken stark – und es ist nicht immer klar in welche Richtung. Es ist mehr als fraglich, ob die Rendite bei Day Trading unterm Strich höher ist, als bei einem klassischen Aktieninvestment.

Statt bei dieser Börsen-Hektik mitzumachen, sollten Sie sich lieber von diesem schnelllebigen Gewinnversprechungen abkoppeln. Schließlich gibt es andere, viel solidere und zeitschonendere Alternativen zum Zocken an den Börsen. Dazu zählen vor allem Fondsanlagen. In so genannten Mischfonds findet sich ein kluger Mix von Wertpapieren, die langfristig eine auskömmliche Rendite bei überschaubarem Verlustrisiko bieten. Dazu zählen Fonds mit guter Bewertung, wie sie von den Vermögensverwaltern Flossbach von Storch oder Acatis angeboten werden. Aber auch ETF's (Exchange Traded Funds), wie ich sie im Juni-Newsletter vorgestellt habe, eignen sich zum Vermögensaufbau – vielleicht nicht schnell, dafür aber solide!

Download
Day Trading - der Traum vom schnellen Geld?
2015_07_ - NL - DayTrading.pdf
Adobe Acrobat Dokument 51.1 KB

DIESEN ARTIKEL TEILEN

Dieser Newsletter wurde von Ruth Steinert im Juli 2015 veröffentlicht.
Dieser Newsletter wurde von Ruth Steinert im Juli 2015 veröffentlicht.

Kontaktdaten

Ruth Steinert - Finanzexpertin

ANSCHRIFT

Marianne-Plehn-Straße 18

81825 München

REGULÄRE GESCHÄFTSZEITEN

Montag bis Freitag 9 - 18 Uhr

FESTNETZ

+49 (0)89 - 68 05 08 38

HANDY

+49 (0)170  - 34 53 805

FAX

+49 (0)89 - 68 05 08 39

MAIL 

office@ruthsteinert.de

Social Media

Ruth Steinert auf Twitter

Ruth Steinert auf Xing

Ruth Steinert auf Facebook

Die Finanzthemen jeden Monat kostenfrei als Newsletter

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Ihre persönlichen Daten einsehen

Ihr geschützter Online-Account öffnet sich in einem zweiten Browser!