Börsenturbulenzen? Ruhig bleiben!

Angesichts der Talfahrt auf den Aktienmärkten mag so manch einer denken, aufs falsche Pferd gesetzt zu haben. In den vergangenen Monaten verlor der Weltaktienindex MSCI World auf Eurobasis 17,5 Prozent an Wert, der deutsche Dax büßte gut 22 Prozent ein – und fiel zeitweise sogar unter die magische 10.000-Punkte-Marke. Das wird bei manchem Neu-Aktionär Zweifel schüren, ob der Kauf von Wertpapieren tatsächlich eine gute Entscheidung war. Denn für Anleger, die erst kürzlich in den Aktienmarkt eingestiegen sind, bedeutet das zunächst Verluste. Allerdings wäre das zu kurz gedacht. Kurseinbrüche gehören zu den Börsen wie Regen und Sturm zum Wetter. In solchen Zeiten heißt es Ruhe bewahren und abwarten. Ja, vielleicht sollte man sogar die Chance ergreifen, und zu günstigen Kursen nachkaufen.

DIESEN ARTIKEL TEILEN

Dieser Blog wurde von Ruth Steinert im September 2015 veröffentlicht.
Dieser Blog wurde von Ruth Steinert im September 2015 veröffentlicht.