Diversifikation des Portfolios sichert Vermögen in unruhigen Zeiten

Diversifikation ist gerade in unruhigen Börsenzeiten ein gutes Mittel, um sein Vermögen abzusichern. Aktien sind immer eine gute Bank, das wussten schon Börsengurus wie André Kostolany, der eine Packung Schlaftabletten zum Kauf von Aktien verschrieb. Das bedeutet, dass blinder Aktionismus an der Börse nichts bringt. Aktien sind langfristige Investments, die eben ruhen müssen.

 

 

Doch wer lange wartet, sollte nicht alles auf eine Karte setzen. Und so bezeichnete Warren Buffet die Diversifikation als Vorsichtsmaßnahme gegen Ignoranz. Gerade Privatanleger, die keine Zeit haben, sich ständig mit den Märkten zu beschäftigen, sollten ihr Portfolio diversifizieren, um böse Überraschungen zu vermeiden. 

 

Obwohl solche Ereignisse wie die Lehman-Pleite 2008 auch diversifizierte Portfolios ziemlich beuteln können, bleibt die Diversifikation sinnvoll. Es leidet immer die Performance, wenn man Kursmarken setzt oder Depots durch Optionsscheine absichert. Zum diversifizieren eines Aktiendepots eignen sich beispielsweise Immobilien, Rohstoffe oder aber auch Hedgefonds. Auch exotische Anlageklassen sind möglich. Allerdings sollte man dabei sehr vorsichtig sein, denn Investments in Währungen wie den brasilianischen Real können auch unangenehme Folgen haben.

 

DIESEN ARTIKEL TEILEN

Dieser Blog wurde von Ruth Steinert im Juli 2016 veröffentlicht.
Dieser Blog wurde von Ruth Steinert im Juli 2016 veröffentlicht.

Kontaktdaten

Ruth Steinert - Finanzexpertin

ANSCHRIFT

Marianne-Plehn-Straße 18

81825 München

REGULÄRE GESCHÄFTSZEITEN

Montag bis Freitag 9 - 18 Uhr

FESTNETZ

+49 (0)89 - 68 05 08 38

HANDY

+49 (0)170  - 34 53 805

FAX

+49 (0)89 - 68 05 08 39

MAIL 

office@ruthsteinert.de

Social Media

Ruth Steinert auf Twitter

Ruth Steinert auf Xing

Ruth Steinert auf Facebook

Die Finanzthemen jeden Monat kostenfrei als Newsletter

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Ihre persönlichen Daten einsehen

Ihr geschützter Online-Account öffnet sich in einem zweiten Browser!