Mit Industrie 4.0 für mehr Rendite im Depot sorgen

Die informationstechnologische Revolution geht in die zweite Runde: Vernetzung und Digitalisierung sind allgegenwärtig. Nicht nur in unserer privaten Sphäre mit Google, Facebook, Amazon oder Netflix, auch in der Industrie bringt digitale Vernetzung Produkte auf den Markt, von denen bisher keiner zu träumen wagte. Unter dem Schlagwort Industrie 4.0 treten wir in ein Zeitalter ein, in der alles möglich scheint: Autonome Mobilität, wie sie von Firmen wie Tesla vorangetrieben werden. Auch der Operationsroboter Da Vinci, der bereits mehr als 2 Millionen erfolgreiche Operationen vorgenommen hat, zeugt vom Siegeszug der Mikroelektronik.

Dank leistungsfähiger Mikroprozessoren sind solche fantastischen Fortschritte möglich und die Nachfrage nach Automatisierung wird weiter steigen. In aufsteigenden Wirtschaftsnationen wie China wird wegen der steigenden Lohnkosten nach Alternativen gesucht. Davon profitieren vor allem in Deutschland ansässige Unternehmen wie KUKA. Sie haben einen jahrzehntelangen Vorsprung, von dem sie jetzt profitieren können.

Investiert man als Anleger in diese Unternehmen, kann man an diesem Vorsprung und den Erfolgen partizipieren. Anders als zu Zeiten der New Economy, die Anfang des Jahrtausends für einen überhitzen Aktienmarkt sorgte, sind die Unternehmen der Industrie 4.0 fest in der Wertschöpfungskette moderner Industrieproduktion integriert und haben so einen substanziellen Rückhalt mit soliden Zukunftserwartungen.

Fazit:. Ich empfehle Anlegern, sich mit der Zusammensetzung ihres Portfolio an der vernetzten digitalen Zukunft zu beteiligen und sich entsprechende Papiere ins Depot legen. Am besten gelingt das mit ETFs (Exchange Trades Funds), die an der Börse gehandelt werden können und außerdem stets für Liquidität sorgen können.

Kontaktdaten

Ruth Steinert - Finanzexpertin

ANSCHRIFT

Marianne-Plehn-Straße 18

81825 München

REGULÄRE GESCHÄFTSZEITEN

Montag bis Freitag 9 - 18 Uhr

FESTNETZ

+49 (0)89 - 68 05 08 38

HANDY

+49 (0)170  - 34 53 805

FAX

+49 (0)89 - 68 05 08 39

MAIL 

office@ruthsteinert.de

Social Media

Ruth Steinert auf Twitter

Ruth Steinert auf Xing

Ruth Steinert auf Facebook

Die Finanzthemen jeden Monat kostenfrei als Newsletter

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Ihre persönlichen Daten einsehen

Ihr geschützter Online-Account öffnet sich in einem zweiten Browser!